Willkommen in der Hundehalterschule Dinkelblick

Mein DOGschooling-Konzept auch für dich!

Natürlich – Erfolgreich

Indem du die Erziehung deines Hundes an seine natürliche Entwicklung anpasst, kannst du MIT ihm arbeiten, anstatt GEGEN ihn. Du nutzt biologisch vorhandene Instinkte und wandelst sie auf die Mensch-Hund-Beziehung um. Damit gibst du deinem Hund Zeit und Ruhe in seine Rolle als Familienmitglied, mit dir als „Leader“ hineinzuwachsen, du überforderst ihn nicht und festigst gelernte Strukturen.

Anstelle von Kommandokontrollen zeigst du dein Verhalten, an dem er sich orientiert, sodass du sicher sein kannst, dass dein Hund dir in allen Situationen folgt.

Der Schlüssel zum Aufbau einer nachhaltig respektvollen Beziehung zu deinem Hund liegt somit in einer artgerechten, ursprünglichen Erziehung.

Beratung & Einzeltraining

Welpenhalterschulung

Verstehe, wie dein Welpe sich entwickelt.

Dein Welpe kommt mit von Natur aus vorbestimmten, genetischen Anlagen zu dir. Sowie mit seinen bisherigen Erfahrungen im eigenen Rudel beim Züchter.
Nur wenn du weißt, was dein Welpe bisher erlebt hat und verstehst wie er sich innerartlich entwickelt, kannst du deine Erziehung an seine natürliche Entwicklung anpassen und MIT ihm arbeiten, anstatt GEGEN ihn. Du nutzt dabei biologisch vorhandene Instinkte und wandelst sie auf die Mensch-Hund-Beziehung um.

Am Ende des Webinars hast du ein umfassendes Verständnis dafür, wie dein Welpe fühlt, wie er eine starke, emotionale Bindung zu dir aufbaut und du ihn somit langfristig und selbstbestimmt erziehen kannst.

Die jungen Wilden…

Pubertät … und nichts ist mehr so wie es mal war …

Ich helfe dir, deinen Junghund zu managen und zu verstehen. Ihn an passender Stelle zu korrigieren, um Ihn freundlich aber verbindlich wieder an dir zu orientieren. Die Junghundezeit steht für Ruhe, Sicherheit und verbindliche Konsequenz im Umgang mit dem Hund.

Dein Orientierungstraining

Die Leine ist nicht euer Feind. Nimm deinen Hund an die Hand.

Leinenführigkeit ist mehr als nur „bei Fuß“ gehen. Sie zeigt eine besondere Form der Orientierung vom Hund zum Menschen. Diese Orientierung ist außerdem die Grundlage zur Lösung vieler Konflikte. Eine gute Orientierung zum Menschen, nicht zum „Leckerchen oder Balli“ ist doch letztendlich das, was jeder sich von seinem Hund erhofft.

Ich freue mich auf Deine Fragen. Einfach mal anrufen!